Karabiner

Das Thema Karabiner beschäftigt Jeden,

der viel mit Leinen-Hunden zu tun hat.

 

Sei es aufgrund von starken Ängsten, wegen einem ausgeprägten Jagdtrieb,

 Unverträglichkeiten gegenüber Artgenossen etc.

 

Karabiner sind das Kernstück einer jeden Leine,

daher sollten diese eine entsprechend hochwertige Qualität aufweisen!

 

Prinzipiell verarbeite ich Edelstahlkarabiner oder Messingkarabiner 

in verschiedenen Ausführungen.

 

Bevorzugt die qualitativ hochwertigen Karabiner der Firma Sprenger.

Generelle Pflegehinweise:

 

  • Die Karabiner bitte IMMER gut abtrocknen lassen und nicht feucht im Keller, Auto etc. aufbewahren.

 

  • Sollte der Karabiner stark verschmutzt sein, bitte gut abspülen und ggfs. mit einer alten Zahnbürste reinigen-> bitte gut trocknen lassen!

 

  • Bei getrocknetem Schmutz ggf. die Luftstelle an der Tankstelle aufsuchen und ausblasen.
    Ggf. danach noch abspülen und gut! trocknen lassen.

  • Nach der Reinigung sollten vorrangig moderne Sprüh-Öle wie z.Bsp. Ballistol Öl (der Klassiker, auf Naturbasis hergestellt) oder WD 40 Spray verwendet werden.
    Die hier genannten Sprüh-Öle kann man punktgenau auftragen.
    Bitte dezent auftragen, denn "viel hilft nicht viel".
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva Keute-Braun

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.